Rezensionen

Dark Spells: Feuer mit Feuer von Nina Hirschlehner

Titel: Dark Spells: Feuer mit Feuer
Autorin: Nina Hirschlehner
Verlag: Independently published
Seitenzahl: 112 Seiten
Erscheinungsdatum: 30.08.2018

Von Intrigen und Wahrheiten

Achtung, es handelt sich um das Finale der ersten Staffel, somit sind Spoiler nicht zu vermeiden.

Teil1
Teil2
Teil3
Teil4

Ich kann gleich zu Beginn sagen, dass mir diese Episode wirklich am besten von allen in der Staffel gefallen hat. Es gibt so viele Intrigen, so vieles kommt aber auch ans Licht oder wird endlich mal besprochen, so das einige Charaktere einfach handeln müssen, dass ich nun mit großem Interesse auf den Beginn von Staffel 2 warte.

Im vierten Teil hatten wir ja einen Rückblick, haben erfahren, was bei Shadow alias Kaleb, Dhana und Savannah in der Vergangenheit vorgefallen ist. Wir als Leser wissen es nun, aber die arme Zoey schwebt noch immer in Unwissenheit. Und das will glaube eine kleine und neugierige Zehnjährige wohl nicht auf sich sitzen lassen. Denn sie hat ihr Leben in die Hände von Shadow und danach in die von Savannah gelegt und will nun wissen, was denn bitte mit den beiden los ist, warum da so eine eisige Stimmung herrscht und jeder mehr in Rätseln spricht oder eben gar nichts sagt.
Danah hat in der Zwischenzeit mitbekommen, dass sie bestohlen wurde. Das muss nun jemand ausbaden. Auch ist ihre Schule endlich fertig, doch sie ist unzufrieden, denn ihr fehlt noch etwas.
Oder ist das alles nur ein Plan?
Ich kann euch sagen, dass das Ende einfach mega ist, denn ich habe keine Ahnung, wer da was im Schilde führt, was echt und was unecht ist und wie das denn bitte enden soll. Tja und dann standen sie wieder da, diese bösen Worte: Forsetzung folgt.

Nun müssen wir wohl warten, bis es weitergeht und werden sehen, ob aus Zoey eine der mächtigsten Hexen werden kann, ob sie sogar stärker ist als die selbsternannte mächtigste Hexe von London und ob man einige Untaten wieder rückgängig machen kann oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.